Väter und das ElterngeldPlus – mehr Zeit für die Familie

Mehr Zeit für die Familie: Väter und das ElterngeldPlus

Das ElterngeldPlus mit Partnerschaftsbonus wird am 1. Juli ein Jahr alt. Nach den aktuellen Zahlen machen bereits 17,4 Prozent, in einigen Regionen sogar 28,3 Prozent, der Eltern davon Gebrauch und nutzen das neue Angebot, um zum Beispiel Teilzeitarbeit und Elterngeldbezug besser miteinander kombinieren zu können. Knapp drei Viertel der Eltern mit minderjährigen Kindern bewerten das ElterngeldPlus als eine gute Regelung. Das zeigt, dass das ElterngeldPlus die Wünsche und Bedarfe der heutigen Eltern trifft und Müttern und Vätern Mut macht, ihre partnerschaftlichen Vorstellungen vom Familienleben zu verwirklichen.

Rund 80% der Väter wünschen sich mehr Zeit für die Familie. Studien und Befragungen haben ergeben, dass es heute wichtiger denn je ist, dass sich Mütter und Väter aktiv und partnertschaftlich in die Erziehung und Betreuung einbrigen.

Vor diesem Hintergrund veröffentlicht das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (bmfsfj) die neue Broschüre „Mehr Zeit für die Familie: Väter und das ElterngeldPlus“, die speziell die Situation von Vätern in Familie und Erwerbsleben aufgreift und auf die Möglichkeiten des ElterngeldPlus hinweist.

Mehr über das ElterngeldPlus erfahren Sie unter www.bmfsfj.de