Suche

Zuschauerstimmen

◼ Die Berichte dieser Frauen sind stärker als Bilder aus den Kriegsgebieten. ◼ Fassungslos über so viel Leid. ◼ Ahne jetzt das Ausmaß der Schicksale. ◼ Mögen alle Menschen, die aus Unwissenheit oder Dummheit zu besorgten Bürgern wurden, diesen Film sehen. ◼ Tief bewegt. ◼ Der Film gehört in den Unterricht an jeder Schule. ◼ Das ist Integration. ◼ Mit Tränen in den Augen sitze ich wie erschlagen vor dem Bildschirm. ◼ Danke für diesen unglaublichen Einblick. ◼ Eine Bereicherung für unser Festival (Landesbühne Niedersachsen Nord).

Pressestimmen

◼ Ein unglaublich berührender Film. ◼ Was für ein wertvoller Beitrag zur Integration. ◼ Eindrucksvoll, emotional und ergreifend schilderten die Frauen im Film ihre Geschichten. ◼ In dem rund 40minütigen Werk zeichnen die Filmemacher ein beeindruckendes Bild von Flucht, Fluchtursachen, von Träumen und Hoffnungen geflüchteter Frauen und Mädchen. ◼ Die 22-jährige Syrerin Jala zeigte sich begeistert von den Dreharbeiten, weil der Film "Frauen eine deutliche Stimme gebe", die sonst vielleicht ungehört bliebe. ◼ Dieser Film hat die Einstellung Flüchtlingen gegenüber verändert. ◼ Es ist ein Unterschied zwischen denen, die den Krieg erlebt haben und denen, die es nicht miterlebt haben. ◼ Es ist ein Film, der Verständnis für die Flüchtlinge in unser teils so gespaltenen Gesellschaft wecken kann. ◼ Es berührt, wenn Frauen unter Tränen schildern, wie nahe Angehörige oder Nachbarn vor ihren Augen erschossen wurden, wenn der Zuschauer erfährt, wie Familien durch den Krieg in Syrien getrennt wurden. ◼ Ein bundesweit einzigartiges Filmprojekt, ein Film von Flüchtlingen über Frauen, die in der größten Notunterkunft Norddeutschlands leben, im Camp Fallingbostel-West. ◼ Einblicke in dieser Form hat es für die Öffentlichkeit bundesweit noch nie gegeben. ◼ Medien wie NDR Fernsehen, Sat1, RTL und viele Zeitungen berichten, die Zuschauer-Zugriffe kommen aus Syrien, Saudi-Arabien und aus allen Teilen Deutschlands. ◼ Dieser Film macht nachdenklich und ist - trotz allem - auch optimistisch. ◼ Ein bundesweit einzigartiges Filmprojekt, das auch in Fachkreisen stark beachtet wird. ◼ Das Interesse an der Veranstaltung war überwältigend, der Saal war voll besetzt.

Pressespiegel

11.3.2017 Kreiszeitung
KVHS zeigt Dokumentarfilm „Die Stimme der Flucht“

24.02.2017 FOCUS Online
Filmabend: Stimmen der Flucht – Die Frauen im Camp

11/2016 frauenIMPULSE - Extraausgabe des Magazins des Landesfrauenrats Niedersachsen (PDF Seite 42)
Stimmen der Flucht - Die Frauen im Camp

11.09.2016 Heide Kurier (PDF Seite 16)
Kostenlose Filmvorführung im Bispinger Gemeindehaus

02/2016 clavis (Seite 10)
Den geflüchteten Frauen eine Stimme geben

03/2016 Magazin des DJV - Nordspitze (PDF Seite 15)
"Stimmen der Flucht"

25.05.2016 Heide Kurier (PDF Seite 6)
TV-Bericht über Filmprojekt

05/2016 Magazin der IHK Stade - Wirtschaft Elbe | Weser (PDF Seite 24-25)
„Stimmen der Flucht – die Frauen im Camp“ ...

04.04.2016 RTL-Nord Regionalfernsehen (18:00 Uhr)
Beeindruckender Film über Flüchtlingsfrauen

19.03.2016 Walsroder Zeitung (Print S. 5)
Stimmen der Flucht ab sofort kostenlos im Internet

18.03.2016 Verdener Aller-Zeitung (Print)
Film erzeugt Betroffenheit

17.03.2016 Die Welt (Print S. 38)
"Es ist unmöglich, in Syrien zu leben"

17.03.2016 Die Welt kompakt (Print S. 17)
Wir können etwas leisten

17.03.2016 Kreiszeitung online
Film erzeugt Betroffenheit

17.03.2016 Hannoversche Allgemeine (Print S. 4)
Der Film der Flüchtlinge

17.03.2016 Böhme-Zeitung
Bewegende Zeugnisse über Verlust und Neuanfang

17.03.2016 - 09:20 Uhr NDRkultur
Hörfunkbeitrag

16.03.2016 NDR Fernsehen - Hallo Niedersachsen
Syrer zeigen Reportage über Flüchtlingsfrauen

16.03.2016 - 17:30 Uhr Sat1 Regionalfernsehen
Momente der Tränen

03/2016 Magazin der IHK Lüneburg-Wolfsburg - Unsere Wirtschaft (PDF Seite 5)
Flüchtlinge drehen Doku über Frauen im Camp...

26.02.2016 Bericht des epd auf den Seiten der Landeskirche Hannover
Wir haben das auch erlebt

21.02.2016 Heide Kurier (PDF Seite 10)
Dreharbeiten begonnen

17.02.2016 NDR online
Wir können richtig mitfühlen mit den Frauen

17.02.2016 Walsroder Zeitung online
Geflüchtete mit Gesicht und Stimme

16.02.2016 Böhme Zeitung online
Geschichten, die die Flucht schreibt

16.02.2016 Verdener Aller-Zeitung online
Film über Frauen im Camp

15.02.2016 Böhme Zeitung online
Jalla will geflüchteten Frauen eine Stimme geben

09.02.2016 Kreiszeitung online
Flüchtlinge drehen Doku

07.02.2016 Heide Kurier (PDF Seite 3)
Ungewöhnliches Filmprojekt

04.02.2016 Walsroder Zeitung online
Wir wollen etwas Abgefahrenes machen

04.02.2016 Böhme Zeitung online
Syrer holen Frauen vor Kamera

Filmverleih

Für eine Aufwandspauschale in Höhe von 25,00 € zzgl. Mwst. stellen wir Ihnen für Ihre Veranstaltung eine DVD für die Vorführung bereit, so dass der Film auch ohne Internetverbindung in hoher Qualität gezeigt werden kann. Voraussetzung ist eine kostenfreie Veranstaltung, da unsere Dokumentation auch weiterhin nicht kommerziell vermarktet wird. Die DVD ist nach der Veranstaltung wieder an unternehmerinnen.tv zurückzusenden.

Sie haben Interesse an der Vorführung des Films auf Ihrer Veranstaltung?

Dann senden Sie uns bitte das folgende Formular ausgefüllt per Fax, Mail oder Post zu. Nach Erhalt setzen wir uns mit Ihnen in Verbindung, und übermitteln Ihnen Rechnung und Bankverbindung. Nach Eingang der Aufwandspauschale auf unserem Konto erhalten Sie rechtzeitig zu Ihrer Veranstaltung eine DVD mit der Post.

Vereinbarung zur Vorführung von "Stimmen der Flucht" zum Download

Abonnieren Sie den UTV Newsletter!