Expertinnen-Tipps: Mehr Wissen, mehr Erfolg.

Unsere Expertinnen kommen aus den unterschiedlichsten Branchen und geben Tipps zu den vielfältigsten Themen: von der Datenschutzerklärung auf der Website über Akquisetipps bis zur Entspannungsübung im Büro. Und ständig kommen neue dazu. Mehr Wissen, mehr Erfolg! 

Unser Sprachgenie Lisa gibt uns Einblicke in die chinesische Sprache und Kultur. Heute erfahren wir mehr über das richtige Taxi fahren in China.

Unser Sprachgenie Lisa gibt uns Einblicke in die chinesische Sprache und Kultur. Heute erfahren wir mehr über die verschiedenen Wochentage.

Dieser Beitrag erschien im UTV Magazin November 2016.

Die wunderbare Hayat EL Doukhi  gibt uns Einblicke in die arabische Kultur und Sprache. Heute geht es typische Getränke und um das richtige Bestellen.

Dieser Beitrag erschien im UTV Magazin November 2016.

Trainerin und Coach für Mitarbeiterführung, Kommunikation und Konfliktlösung – das ist Ina Temp. Anhand des Eisbergmodells macht sie deutlich, dass unbewusste Überzeugungen, die Basis unserer Entscheidungen und unseres Verhaltens sein können. Verzwickte Sache, denn so kann das Unterbewusstsein sowohl motivieren als auch gegen Weiterentwicklungen blockieren.

Dieser Beitrag erschien im UTV Magazin November 2016.

Unser Sprachgenie Lisa gibt uns Einblicke in die chinesische Sprache und Kultur. Heute erfahren wir mehr über das sprachliche Verständnis zwischen Chinesen und Nicht-Chinesen. Ganz praktisch, wenn Sie durch China reisen und trotz bester Vorbereitung eigentlich nichts verstehen.

Die wunderbare Hayat EL Doukhi  gibt uns Einblicke in die arabische Kultur und Sprache. Heute geht es um arabische Leckereien.

 

 

Chinesisch für Anfänger September 2016

Unser Sprachgenie Lisa gibt uns Einblicke in die chinesische Sprache und Kultur. Heute erfahren wir mehr über das Shoppen in China. Wird gehandelt und wenn ja, wie?  

Dieser Beitrag erschien im UTV Magazin September 2016.

Die wunderbare Hayat EL Doukhi  gibt uns Einblicke in die arabische Kultur und Sprache. Heute geht es um Zahlen. Wie setzen sich die Begriffe dafür zusammen? Gibt es Glücksszahlen oder welche, die vielleicht Unglück bringen?

Dieser Beitrag erschien im UTV Magazin September 2016.

Unser Sprachgenie Lisa gibt uns Einblicke in die chinesische Sprache und Kultur. Heute erfahren wir viel rund um das wunderbare Thema Essen .

Dieser Beitrag erschien im August 2016.

Die wunderbare Hayat EL Doukhi  gibt uns Einblicke in die arabische Kultur und Sprache. Heute geht es um das richtige Vorstellen.

Dieser Beitrag erschien im August 2016.

Die Ferienzeit kommt auf uns Unternehmerinnen zu und wenn man nun leider kein großes Team mit 20 Mitarbeitern hat, stellt sich die Frage: Wie organisiert man sich, wenn man das Büro nicht einfach für drei Wochen pauschal zuschließen kann? Unsere Expertin weiß ein paar digitale Lösungen für unterwegs.

Dieser Beitrag erschien im UTV Magazin Juli 2016.

Viele Familien leben heute in einem Patchwork-Modell, also Vater oder Mutter oder sogar beide bringen ihre Kinder mit in die neue Beziehung, manchmal kommen dann noch weitere gemeinsame Kinder dazu.

Doch ganz ohne Schwierigkeiten leben Patchwork-Familien nicht. Wir hatten im letzten Magazin DVDs verlost zum Film „Daddys Home – ein Vater zu viel“, der das Thema mit Augenzwinkern aufgreift.

Martina Schomisch ist Coach für Patchwork-Familien, sie selber lebt seit 14 Jahren in einer Patchwork-Familie mit 5 Kindern. Sie kennt die Erfolgsfaktoren für ein glückliches Familienleben.

Dieser Beitrag erschien im UTV Magazin Juli 2016.

Die wunderbare Hayat EL Doukhi  gibt uns Einblicke in die arabische Kultur und Sprache. Heute geht es um die richtige Gesprächseröffnung.

Dieser Beitrag erschien im UTV Magazin Juli 2016.

Unser Sprachgenie Lisa gibt uns Einblicke in die chinesische Sprache und Kultur. Heute erfahren wir, wie man erklärt, woher man kommt und wie man fragt, wo der andere wohnt.

Dieser Beitrag erschien im UTV Magazin Juli 2016.

Die wunderbare Hayat EL Doukhi bringt uns die arabische Kultur und Sprache näher, hier geht es um die typische und richtige Begrüßung.

Dieser Beitrag erschien im UTV Magazin Juni 2016.

Unser Sprachgenie Lisa bringt uns die chinesische Sprache und Kultur näher. Heute geht es um das richtige Vorstellen.

Dieser Beitrag erschien im UTV Magazin Juni 2016.

Wann macht Unternehmensführung so richtig Spaß? Natürlich wenn Sie Erfolg haben. Wie Sie Ihre Ziele erreichen, neue Strategien entwickeln und Ihr Unternehmen wie eine Pflanze wachsen und gedeihen lassen können, erklärt Ihnen Unternehmensberaterin Imke Wolf-Doettinchem.

Dieser Beitrag erschien im UTV Magazin Juni 2016.

UTV - International: Die richtige Begrüßung

Küsschen rechts, Küsschen links, Jubelorgien, laute Rufe, Stürmisches Um-den-Hals-Fallen: Alles nicht wirklich typisch chinesisch. Wie begrüßt man sich richtig? Unser Sprachgenie Lisa weiß Bescheid.

Dieser Beitrag erschien im UTV Magazin Mai 2016.

Arabisch für Anfänger

Ganz neu bei unternehmerinnen.tv: Arabisch für Anfänger. Diplom-Juristin Hayat EL Doukhi führt uns ein in diese vielseitige und nicht ganz einfach zu lernende Sprache. Wir fangen mit ein paar Grundlagen an: Begrüßung, Aussprache und Temperament.

Dieser Beitrag erschien im UTV Magazin Mai 2016.

Sie misten gerade im Büro etwas aus und finden die eine oder andere Diskette dabei. Ja, technisch gehören sie wirklich zum „alten Eisen“, aber optisch können die bunten Rechtecke noch so einiges hermachen! Lifehack-Spezialistin Anika Schön hat eine wunderschöne Idee, wie aus den kleinen Disketten ein stylischer Blumentopf wird – das perfekte Geschenk für jeden Nerd in Ihrem Freundeskreis.

Dieser Beitrag erschien im UTV Magazin Mai 2016.

UTV-Expertinnen-Tipp mit Ingeborg Brase: Vorsicht beim Einbinden von Facebook oder Twitter auf Ihrer Seite!

Den eigenen Twitter-Kanal oder die Facebook-Seite auf der eigenen Homepage einbinden: Die Technik, sogenannte Plugins machen es möglich. Das Landgericht Düsseldorf hat dem Nutzen dieser Plugins jetzt den Riegel vorgeschoben. Web-Expertin Ingeborg Brase erklärt Ihnen, worum es dabei genau geht und worauf Sie achten müssen.
Anmerkung: Beim Oberlandesgericht Düsseldorf wurde inzwischen Berufung eingelegt, sodass das Urteil noch nicht rechtskräftig ist.

Dieser Beitrag erschien im UTV Magazin Mai 2016.

UTV - International: Glückskeks, adé!

Fortune Cookies als Absacker? Logo! Gebackene Banane als süßes Dessert? Na klar, totaaal chinesisch! Denkste. Unsere Lisa aus dem Heidekreis räumt mit den gängigsten Klischees der chinesischen Küche auf, die uns in Deutschland mitunter völlig selbstverständlich erscheinen.

Dieser Beitrag erschien im UTV Magazin April 2016.

UTV Expertinnentipp: Der perfekte Hochzeits-Gast und -Gastgeber

Die Hochzeit der Hochzeiten beginnt: Viele Paare geben sich gern in den warmen Monaten das Ja-Wort. So unterschiedlich wie Braut und Bräutigam sind oft auch die Festlichkeiten. Was dürfen Sie anziehen und was auf keinen Fall? Wie gehen Sie in Sachen Kleid auf „Nummer sicher“? Wo finden Sie Hinweise in der Einladung und was schenken Sie dem Brautpaar? Knigge-Expertin Katharina Höchemer verrät, wie Sie der perfekte Gast ohne Pannen und Peinlichkeiten sind, aber auch, was Sie als Gastgeber für Ihren großen Tag beachten sollten. Mehr Infos auch auf www.knigge-in-mainhattan.de

Dieser Beitrag erschien im UTV Magazin April 2016.

UTV-Expertinnen-Tipp mit Ingeborg Brase: Wie erkenne ich Spam-Mails?

Nanu, eine Mail von Ihrer Bank? Sie sollen Ihr Passwort eingeben. Kriminelle verschicken immer wieder täuschend echt aussehende Mails und versuchen so, an Daten und Passworte zu kommen. Wie Sie eine Fälschung schnell erkennen können und was Sie am besten mit einer Spam-Mail machen, weiß Web-Expertin Ingeborg Brase.  

Dieser Beitrag erschien im UTV Magazin April 2016.

UTV Expertinnentipp mit Anika Schön: Wie die Klorolle zum perfekten Geschenk wird

Ein Gutschein wird gerne mal geschenkt, wenn es bei der Suche nach einem Mitbringsel schnell gehen muss oder man nicht so recht weiß, was man schenken soll. Doch wenn schon, denn schon: LifeHack-Spezialistin Anika Schön zeigt Ihnen, wie Sie einen kleinen Gutschein mit der richtigen Verpackung groß in Szene setzen können. Dafür braucht es nicht viel mehr als Schere, Kleber und eine Klorolle …

Dieser Beitrag erschien im UTV Magazin März 2016.

UTV - International: Die Ruder zu Wasser!

Ein Drachenboot haben die meisten von uns vermutlich bereits zu Gesicht bekommen, ob im Fernsehen, in Hamburg auf der Alster oder im Flüggenhofsee bei Munster im Heidekreis. Die Tradition hinter den nun beginnenden Drachenbootrennen ist hingegen wohl nicht jedem geläufig - das macht aber nichts, wenn man Hilfe in Form unserer Lisa aus dem Heidekreis hat.

Dieser Beitrag erschien im UTV Magazin März 2016.

UTV - International: Es werde Licht!

Kaum ist das Neujahrsfest vorbei, wird in China auch schon weitergefeiert. Diesmal gibt es dabei viel zu bestaunen und jeder kann mitmachen. Worum es sich bei den Feierlichkeiten handelt und was es obendrauf noch Leckeres zu Essen gibt, verrät Lisa aus dem Heidekreis.

Dieser Beitrag erschien im UTV Magazin Februar 2016.

UTV Expertinnentipp: Schlupflider einfach wegzaubern!

Wenn das Oberlid aufs Auge drückt, bereitet das so einigen Frauen Sorge. Schlupflider - das muss kein Problem sein: Visagistin und Friseurmeisterin Silke Riegelmeier zeigt Ihnen in mehreren Schritten, wie Sie ganz leicht den Blick öffnen und die Schlupflider einfach wegzaubern können.

Dieser Beitrag erschien im UTV Magazin Februar 2016.

UTV Tech-Check mit Anika Schön: Smarte Waage

Die Weihnachtsstimmung ist so langsam aber sicher verflogen, aber nicht die zusätzlichen Kilos. Die Lieblingshose zwickt, das Kleid trägt etwas mehr auf als normal. Höchste Zeit, mal wieder etwas für die Gesundheit zu tun. Die Waage von „Withings“ kann Sie dabei unterstützen. Warum das Gerät das Prädikat „smart“ verdient hat, zeigt Ihnen Anika Schön im Tech-Check.

Dieser Beitrag erschien im UTV Magazin Februar 2016.

UTV - International: Mahjongg

Wer hat nicht schon von Mahjongg gehört, dem Spieleklassiker aus China schlechthin. Wie man es allerdings richtig spielt, dürfte nicht jedem klar sein - wie gut, dass unsere Lisa es in Chinesisch für Anfänger für uns umreißt. Dabei erklärt sie auch, warum man Kinder nicht unbedingt sofort an das Spiel heranführen sollte.

Dieser Beitrag erschien im UTV Magazin Dezember 2015.

UTV Expertinnentipp mit Ingeborg Brase: Warum zeigt Google meine Aktualisierung nicht an?

Sie haben schon gefühlt hundert Mal Ihre Website aktualisiert, aber bei Google ist davon immer noch weit und breit nichts zu finden. Woran liegt das? Expertin Ingeborg Brase erklärt Ihnen, warum die Suchmaschine die Veränderung (noch) nicht anzeigt und wie Sie Google „neugieriger“ auf Veränderungen auf Ihrer Domain machen können.

Dieser Beitrag erschien im UTV Magazin Dezember 2015.

Weihnachtsfeiern haben so ihre Tücken: Meistens finden sie direkt im Anschluss an die Arbeit statt. Frau bleibt da nur sehr wenig Zeit für einen Outfit-Wechsel. Eine schöne Frisur für den Abend ist undenkbar - oder? Nicht ganz. Friseurmeisterin Sonja Ruschmeyer zeigt Ihnen, wie Sie ganz leicht aus einem schlichten Styling für den Tag einen echten Hingucker für den Abend machen.

Dieser Beitrag erschien im UTV Magazin November 2015.

Ob eine alte Mitgliedskarte des Fitnessklubs, ein eingelöster Gutschein oder oder oder … im Portemonnaie kommt schnell mal etwas Plastikmüll zusammen. Doch schmeißen Sie die Scheckkarten nicht weg. Daraus kann Lifehack-Spezialistin Anika Schön mit wenigen Handgriffen so einiges zaubern. Solche ausrangierten Plastikkarten eignen sich hervorragend als Handyhalter und passen in jede Brieftasche. Nicht nur die kompakten Kärtchen lassen sich als Halterung nutzen. Auch Kassettenhüllen waren ihrer Zeit in den 80ern wohl weit voraus. Anika Schön zeigt Ihnen warum. 

Dieser Beitrag erschien im UTV Magazin November 2015.

UTV - International: Hot Pot

Wenn der geneigte Speiseliebhaber den Mongolen aus alter Zeit für etwas dankbar sein muss, dann wohl für den Hot Pot, eines der beliebtesten chinesischen Gerichte überhaupt. Wie, Sie kennen Hot Pot nicht? Dann wird es höchste Zeit für ein kleines bisschen Nachhilfe mit Lisa aus dem Heidekreis.

Dieser Beitrag erschien im UTV Magazin November 2015.

UTV - International: Zahlenwerk mal anders

Wie die Zahlen eins bis zehn im Chinesischen ausgesprochen werden, haben wir uns dank unseres Sprachgenies Lisa bereits mehr oder minder aneignen können. Dass unter dem harmlos klingenden Zahlenwerk auch wahre Glücksbringer stecken, erfahren wir in dieser Ausgabe unserer internationalen Reihe. Doch Vorsicht! Mit einer Zahl sollte man es besser nicht zu gut meinen...

Dieser Beitrag erschien im UTV Magazin Oktober 2015.

Instant Cover – CDs und DVDs schnell und intelligent verpackt

Diesmal verwandelt Anika Schön von der Agentur marke:ICH im Nullkommanichts ein schlichtes Blatt Papier in eine praktische CD-Hülle, die weitaus pfiffiger ist, als die herkömmlichen Exemplare aus Kunsttoff. Einfach umzusetzen, schnell individualisierbar, prima für kleine Geschenke, perfekt zum Verschicken in Luftpolsterumschlägen und ideal zum Archivieren in Aktenordern. Der ultimative Low-Budget-Lifehack für die Kundendaten auf CD oder die DVD mit Ihren Urlaubsfotos. Viel Spaß beim Ausprobieren!

Dieser Beitrag erschien im UTV Magazin Oktober 2015.

Sie bezeichnet sich selbst als „liebevolle Trittmeisterin“: Motivations- und Mentaltrainerin Gabi Golling stärkt Ihr Durchhaltevermögen. Wie gewinne ich eine positive Einstellung zu mir und meiner Arbeit? Wie halte ich mich vom Naschen ab oder wie belohne ich mich am besten selbst? Einfach und effektiv – das sind die Tipps und Tricks von Gabi Golling.

Und wir verlosen 3x2 Armbänder von Arsch hoch, Prinzessin! Schicken Sie uns eine E-Mail an gewinnspiel@unternehmerinnen.tv und schreiben Sie uns gemeinsam mit Ihrer besten Freundin, bei welchem Vorhaben Sie beide durch die Armbänder unterstützt werden sollen. Einsendeschluss ist der 14.11.2015

Dieser Beitrag erschien im UTV Magazin Oktober 2015.

UTV - International: Süß oder salzig?

Sie sind rund und lecker, gefüllt mit Fleisch, Paste, Ei und vielem mehr: die chinesischen Mondkuchen. Wann die im Fernen Osten auf den Teller kommen und in welchem Zusammenhang das ganze geschieht, verrät Lisa aus dem Heidekreis.

Dieser Beitrag erschien im UTV Magazin September 2015.

UTV-Expertinnentipp: Tausche Stolperstein gegen Glücksspritzer

Worin misst man eigentlich das Leben? In guten oder in schwierigen Momenten? Und was tun, wenn letztere überwiegen?  Dr. Petra Feind-Zehr vom Institut für Gesundheitsförderung und Persönlichkeitsentwicklung aus Rotenburg zeigt anschaulich, wie man sich am Arbeitsabend seinen Problemen stellen und ihnen so manche Portion Glück entgegensetzen kann.

Dieser Beitrag erschien im UTV Magazin September 2015.

Upcycling für Einsteiger – Anika Schön zeigt, was Badeschaum mit Mobiltelefonen zu tun hat

Recycling ist ein allgemein bekannter Begriff. Plastik zum Beispiel wird zurückgeführt und zu neuem Plastik verarbeitet. Beim Upcycling jedoch erfährt der Werkstoff eine Aufwertung und aus einem scheinbar nutzlosen Ding oder Material wird ein neuwertiges Produkt. Wie das aussehen kann, zeigt Anika Schön von der Werbeagentur marke:ICH. Den heutigen Lifehack - eine Ladeschale für Ihr Handy - bekommen Sie auch mit zwei linken Händen hin und das Material dafür haben Sie garantiert schon zu Hause. Los geht's - viel Spaß beim Nachbauen!

Dieser Beitrag erschien im UTV Magazin September 2015.

UTV-Expertinnentipp: "Textdiebstahl" mit Ingeborg Brase | Agentur BRASESTRUCK

Dass Bilder nicht einfach munter aus dem Internet herauskopiert werden dürfen, ist den meisten Leuten bekannt. Aber wie ist das mit Texten? Wie kann ich prüfen, ob jemand mein Niedergeschriebenes für verwendungswürdig erachtet und ohne mein Wissen geklaut hat? Unsere IT-Expertin Ingeborg-Brase weiß Rat.

Dieser Beitrag erschien im UTV Magazin August 2015.

UTV - International: Das Fest der Hungrigen Geister

Buhuuu, im August wird es gespenstisch im Fernen Osten - die Chinesen feiern das Fest der Hungrigen Geister. Was genau es damit auf sich hat und ob es wirklich so gruselig ist, wie es klingt, erklärt Lisa aus dem Heidekreis.

Dieser Beitrag erschien im UTV Magazin August 2015.

UTV-Expertinnentipp: Heute schon geliebt?

Achtung, Routine! Wenn man bereits länger als drei Jahre mit dem Partner zusammen ist, die Kinder vielleicht auch schon groß und die täglichen Rituale immer mehr zur Selbstverständlichkeit werden, droht die Liebe vernachlässigt zu werden. Was genau damit gemeint ist und wie man in Sachen Liebe bei sich selbst anfangen muss, verrät Dr. Petra Feind-Zehr vom Institut für Gesundheitsförderung und Persönlichkeitsentwicklung aus Rotenburg.

Dieser Beitrag erschien im UTV Magazin August 2015.

UTV-Expertinnentipp: "Feng Shui 2.0" mit Dagmar Fitschen | Mein Feng Shui

Wer bei Feng Shui an umgestellte Büromöbel und Wasseradern denkt, kann ganz entspannt erst einmal am eigenen Computer-Bildschirm anfangen. Richtig: auch dort ist einiges zu tun, um unseren Alltag etwas entspannter zu machen. Feng Shui 2.0 mit Dagmar Fitschen.

Dieser Beitrag erschien im UTV Magazin August 2015.

UTV Expertinnentipp: Souverän und selbstsicher in Führung gehen!

Wie meistern Sie den Spagat zwischen Erfolgsdruck und Selbstbestimmung im Beruf? Ob selbstständige Unternehmerin oder Managerin im Angestelltenstatus: Innere Stärke und eine klare Haltung bestimmen Ihre Außenwirkung auf Kunden, Kollegen und Mitarbeiter. Sie sind die unterschätzen Erfolgsfaktoren und beeinflussen entscheidend das souveräne Auftreten. Wie Sie das schaffen und immer auf der Spur bleiben? Ilka Piechowiak, Speaker und Führungskräfte-Trainerin, lenkt Sie in diesem Video mit viel Witz und Esprit auf den Erfolgs-Weg.

Dieser Beitrag erschien im UTV Magazin Juli 2015.

UTV-Expertinnentipp: Life Hack gegen das Abtauchen im Büro

"Kannst du das mal eben entgegennehmen?", fragt man den Kollegen, während man selbst auf den Knien rutschend die Kabel unter dem Schreibtisch sortiert, um das richtige wieder an die Oberfläche zu befördern. Wer in Zukunft auf derartige Kniefälle verzichten möchte, sollte den einfachen wie genialen Tipp unserer Marketing-Expertin Anika Schön beherzigen - gelingt garantiert!

Dieser Beitrag erschien im UTV Magazin Juli 2015.

UTV International: Morgens früh um sechs...

Auch, wenn einem die Aussprache teils verhext vorkommt - chinesische Zahlen kann man lernen und das geht am besten, wenn man sie übt. Gern mit einer gleichzeitig süßen und kompetenten Expertin wie unserer Lisa. Hier kommt die zweite Portion chinesischen Zahlenwerks, diesmal von sechs bis zehn.

Dieser Beitrag erschien im UTV Magazin Juli 2015.

UTV-Expertinnentipp: Mut zur Muße!

Wer sein Leben plant, kann häufig vorausschauender und entspannter planen. Wer allerdings nur noch solchen Plänen hinterher rennt und jeder freien Minute eine Aufgabe zuteilt, ist weit von der Entspannung entfernt, weiß  Dr. Petra Feind-Zehr vom Institut für Gesundheitsförderung und Persönlichkeitsentwicklung aus Rotenburg. Sie ruft auf, sich selbst und vor Allem auch den eigenen Kindern Zeit zu lassen, sich auch mal zu langweilen und neuen Mut zum Müßiggang zu entdecken.

Dieser Beitrag erschien im UTV Magazin Juli 2015.

UTV Expertinnen-Tipp: "Bilderdiebstahl" mit Ingeborg Brase | Agentur BRASESTRUCK

Viele sind der Meinung, dass Bilder und Texte im Internet frei verfügbar sind, kopieren lustig alles, was ihnen so gefällt, um es auf der eigenen Homepage einzusetzen. Bei diesen Verstößen gegen das Urheberrecht gibt es aber nicht nur Täter, sondern auch Opfer. Ingeborg Brase zeigt Ihnen ein paar einfache Tricks, mit denen Sie prüfen können, ob Sie schon zum  Opfer geworden sind.

Dieser Beitrag erschien im UTV Magazin Juli 2015.

UTV International: Und eins und zwei und...

Schritte zählen auf dem Weg über die chinesische Mauer? Nur, wenn das Zahlenwerk stimmt - und das will erst einmal gelernt sein. Wie gut, dass Chinesisch-Expertin Lisa für uns von eins bis fünf zählen kann. Und jetzt alle mitsprechen und einprägen!

Dieser Beitrag erschien im UTV Magazin Juni 2015.

UTV Expertinnentipp: Vorsicht, Mafiahemd!

Oh, oh: White Tie steht auf der Einladung? Cocktail- oder Ballkleid? Und schnell noch die Armbanduhr umgelegt? Sind Sie absolut stilsicher oder noch anfällig für tückische Mafiahemden oder Krawatten, die andere Menschen zum Duell auffordern? Knigge-Trainerin Katharina Höchemer lichtet den Dresscode-Dschungel. Mehr Infos auch auf www.knigge-in-mainhattan.de

Dieser Beitrag erschien im UTV Magazin Juni 2015.

UTV-Expertinnentipp: Edeljunkies

Wie für Schiller der verfaulte Apfel, so der Kaffee für den Morgenmenschen und die Zigarette für den Pausenraucher. Solche "Drogen" werden einfach benötigt, um die volle Leistung zu bringen - denkt man! Dr. Petra Feind-Zehr vom Institut für Gesundheitsförderung und Persönlichkeitsentwicklung verrät, wie man sein Edeljunkie-Dasein aufgeben und trotzdem noch im Beruf glänzen kann.

Dieser Beitrag erschien im UTV Magazin Juni 2015.

UTV-Expertinnetipp: Und bis zum dritten Tage setzte sie es um...

Solchen Momenten winken wir oft wehmütig nach: Wir lesen, sehen, erfahren etwas und denken: Das möchte ich auch so umsetzen! Dabei bleibt es dann meist und später kann sich die ein oder andere nicht einmal mehr daran erinnern, was für eine tolle Sache das "letztens" eigentlich war. Unternehmensberaterin Anke Tielker tischt nun mit der 72-Stunden-Regel ein Rezept auf, das uns den Moment - und damit die Chance auf eine Umsetzung - ergreifen lässt.

Dieser Beitrag erschien im UTV Magazin Juni 2015.

UTV-Expertinnentipp: Von Kabeln und Klorollen mit Anika Schön | Agentur marke:ICH

Seit einigen Jahren häufen sich in unserem Leben mehr und mehr technische Geräte an. Das Fatale daran: mit ihnen halten nach und nach auch gefühlt eine Million Kabel Einzug in den Haushalt. Wenn man da eines sucht, muss man häufig mindestens zehn Minuten extra einplanen. Wie schön wäre da doch eine übersichtliche und wohlgeordnete Handhabe, am besten günstig und griffbereit. Nie mehr Kabelsalat - wie dieser Traum wahr wird, zeigt Marketing-Expertin Anika Schön.

Dieser Beitrag erschien im UTV Magazin Juni 2015.

UTV Expertinnen-Tipp: Lösungen und Emotionen

Es ist häufig so ungeliebt wie wichtig: Das Akquisegespräch, der Moment, in dem ich meine Kunden von mir und meiner Dienstleistung überzeugen möchte. Doch womit beginnen, wenn es so weit ist? Gleich mit dem Preis ins Haus fallen oder doch erst auf die Serviceleistungen eingehen? Unternehmensberaterin Anke Tielker erklärt die ideale Vorgehensweise vom Fundament bis zum fertigen Haus.

Dieser Beitrag erschien im UTV Magazin Mai 2015.

UTV International: Litschi hui, Blumen pfui!

Tulpen, Orchideen oder gar Rosen als Gastgeschenk? Nicht doch, Blumen gibt es schließlich schon zum Valentinstag. Chinesisch-Expertin Lisa hilft: Wer im Reich der Mitte eingeladen wird, sollte auf Obst setzen; dabei sind alle Früchte erlaubt. Für Kinder allerdings gibt es wohl weltweit diese eine große Vorliebe...

Fremdsprachenkenntnisse braucht man in fast jedem qualifizierten Job. Englisch ist wichtig, klar, aber viele Unternehmen bauen ihr Geschäft in China aus und suchen immer öfter nach Mitarbeitern mit Chinesisch-Kenntnissen. Bei UTV ermöglichen wir Ihnen einen ersten Einstieg mit der 8jährigen Lisa aus dem Heidekreis. Sie spricht 3 Sprachen fließend: Deutsch, Englisch und Mandarin.

Dieser Beitrag erschien im UTV Magazin Mai 2015.

UTV Expertinnen-Tipp: Nicht erbitten, nicht erhoffen. Erwarten!

Warum sind viele Frauen am Ende eines erfolgreichen Tages völlig ausgepowert und verspüren nicht wirklich ein Hochgefühl? Sie haben doch alles richtig gemacht. Wie manche Männer auch. Nur, dass die im Nachhinein oft viel entspannter sind. Gibt es da vielleicht etwas, das wir uns unbedingt vom anderen Geschlecht abschauen sollten? Dr. med. Petra Feind-Zehr vom Institut für Gesundheitsförderung und Persönlichkeitsentwicklung verrät, wie wir unsere weibliche Handschrift ergänzen können.

Dieser Beitrag erschien im UTV Magazin Mai 2015.

UTV Expertinnentipp: MFG und Co.

Häufiges Telefonieren und Emailschreiben gehört für viele von uns zum Alltag. Trotz aller Routine sollte man die Etikette dabei aber nicht schleifen lassen, empfiehlt Knigge-Trainerin Katharina Höchemer. Sie erklärt in unserem Expertinnentipp, wie Benimm bei Telefon und Email richtig geht. Mehr Infos auch auf www.knigge-in-mainhattan.de

Dieser Beitrag erschien im UTV Magazin Mai 2015.

UTV International: Chinesisch für Anfänger mit Lisa

Auch die Verabschiedung von Kollegen oder Vorgesetzten sollte gut erlernt sein. Das aus dem Englischen stammende "Bye bye" bietet sich natürlich allzu gern an, spart man sich doch an dieser Stelle den Knoten in der Zunge. Trotzdem ist es nicht die beste Lösung für den Geschäftstermin, verrät Chinesisch-Expertin Lisa.

Dieser Beitrag erschien im UTV Magazin April 2015.

UTV Expertinnen-Tipp: "Achtsamkeit - das Maß aller Konzentration" mit Dr. Petra Feind-Zehr | Institut für Gesundheitsförderung und Persönlichkeitsentwicklung

Die liegende Acht ist nicht nur das Zeichen für Unendlichkeit. Sie bietet auch alles, was man braucht, um im Alltag zu sich zu finden und seinen Fokus zu wahren, um sich auf wirklich wichtige Dinge konzentrieren zu können. Grübelei und Sorgen adé - Dr. med. Petra Feind-Zehr vom Institut für Gesundheitsförderung und Persönlichkeitsentwicklung lüftet das Geheimnis der Achtsamkeit.

Dieser Beitrag erschien im UTV Magazin April 2015.

UTV Expertinnentipp: "Du, Chef?"

Es kommt häufiger vor als man denkt und unverhofft ist man betroffen: Der Chef bietet einem auf der feucht-fröhlichen Geschäftsfeier das Du an. Am nächsten Morgen erkennt man das Dilemma auf dem Weg zur Arbeit. Was tun? Und überhaupt, wer bietet wem das Du an? Knigge-Trainerin Katharina Höchemer weiß Rat.

Dieser Beitrag erschien im UTV Magazin April 2015.

UTV Expertinnen-Tipp: "Was man heute kann besorgen, das verschiebt man gern auf morgen"

Fast jeder hat es schon einmal erlebt, einige plagt es täglich: Das Problem mit der Aufschieberitis. Unangenehme Dinge werden beiseite geschoben, vertagt, stauen sich. Stattdessen erledigt man jede Menge andere Aufgaben, auf einmal ist einem alles Recht. Aber wie ist das mit der Zufriedenheit nach einem solchen Arbeitstag? Unternehmensberaterin Anke Tielker weiß Rat.

Dieser Beitrag erschien im UTV Magazin April 2015.

UTV Expertinnen-Tipp: "Schokoladensignale" mit Anke Tielker | Unternehmensberatung

Schokolade am Arbeitsplatz hat vielleicht nicht jeder - ein Telefon und einen Computer findet man da schon häufiger. Und doch haben genau diese Helferlein etwas mit der süßen Verführung gemein. Im Gegensatz zu den Kalorien machen sie zwar nicht die Klamotten enger, dafür aber so manches Zeitfenster, weiß Unternehmensberaterin Anke Tielker.

Dieser Beitrag erschien im UTV Magazin März 2015.

UTV Expertinnen-Tipp: "Alles unter einen Hut kriegen - aber wie?" mit Dr. Petra Feind-Zehr | Institut für Gesundheitsförderung und Persönlichkeitsentwicklung

Powerfrauen wie Linda Zervakis schaffen es scheinbar mühelos, Kinder, Karriere, Freunde und Partner miteinander in Einklang zu bringen - dabei kann das doch auch für unsereins nicht unmöglich sein, oder? Dr. med. Petra Feind-Zehr vom Institut für Gesundheitsförderung und Persönlichkeitsentwicklung zeigt auf, wie Entscheidungen treffen eigentlich geht und wie man herausfindet, was im eigenen Leben wirklich wichtig ist.

Dieser Beitrag erschien im UTV Magazin März 2015.

UTV Expertinnen-Tipp: "Richtig heben" mit Elke Scholle | Personal Trainerin

Mal einen Moment überlegen: Wie oft am Tag müssen wir etwas heben: Wasserkisten, Postpaket, Lieferungen. Das geht auf den Rücken und kann wirklich schaden, es sei denn, man befolgt die Tipps unserer UTV-Expertin Personal Trainerin Elke Scholle aus Soltau.

Dieser Beitrag erschien im UTV Magazin März 2015.

UTV Expertinnen-Tipp: "Reden wir doch mal über Sie!" mit Katharina Höchemer | Knigge in Mainhattan

Jeder erzählt gern von sich selbst, auch beim Smalltalk - und um den kommt man nicht herum, sei es auf der Freitagabendparty oder beim Geschäftsessen mit Chef oder Kollegen. Worauf es beim lockeren Gespräch mit dem Gegenüber aber wirklich ankommt und von welchen Themen man besser die Finger lässt, weiß Knigge-Trainerin Katharina Höchemer. 

Dieser Beitrag erschien im UTV Magazin März 2015.

UTV International: Hallo Pferd! Chinesisch für Anfänger mit Lisa

Klar, die Begrüßung gehört zu den Grundbausteinen jeder Sprache dazu, gern in möglichst höflicher Form. Unsere Chinesisch-Expertin Lisa warnt aber davor, die Höflichkeitsanhängsel zu sehr in die Länge zu ziehen - denn niemand sollte sein Gegenüber gleich beim ersten Aufeinandertreffen als wiehernden Vierbeiner bezeichnen.

Fremdsprachenkenntnisse braucht man in fast jedem qualifizierten Job. Englisch ist wichtig, klar, aber viele Unternehmen bauen ihr Geschäft in China aus und suchen immer öfter nach Mitarbeitern mit Chinesisch-Kenntnissen. Bei UTV ermöglichen wir Ihnen einen ersten Einstieg mit der 8jährigen Lisa aus dem Heidekreis. Sie spricht 3 Sprachen fließend: Deutsch, Englisch und Mandarin.

Dieser Beitrag erschien im UTV Magazin März 2015.

UTV Expertinnen-Tipp: "Selbständig in Teilzeit" mit Anke Tielker | Unternehmensberatung

Das berühmte Startup namens Laptop auf Bettkante. Dieses Bild wird gerne genommen, um Frauen zu beschreiben, die erst einmal vorsichtig stundenweise einen Hauch von Selbständigkeit ausprobieren möchten. Diese Art der Existenzgründung ist gar nicht so untypisch: ohne großes Risiko, ohne riesige Investitionen. Aber: unter Wert sollte sich niemand verkaufen, weiß unsere Unternehmensberaterin Anke Tielker.

Dieser Beitrag erschien im UTV Magazin Februar 2015.

UTV Expertinnen-Tipp: "Effektiv entspannen" mit Elke Scholle | Personal Trainerin

Es gibt diverse Situationen, da hat man das Gefühl, alles wächst einem über den Kopf: Job, Familie, Ehrenamt – der Berg an Belastung wächst. Da sitzt man manchmal vor dem PC und kommt nicht so richtig weiter: Stress pur. Das einzige Mittel: Entspannung. Und dafür muss man sich nur eine kleine Pause gönnen. Wie man die optimal nutzt, weiß unsere Personal Trainerin Elke Scholle aus Soltau.

Dieser Beitrag erschien im UTV Magazin Februar 2015.

UTV Expertinnen-Tipp: "Das perfekte Dinner" mit Katharina Höchemer | Knigge in Mainhattan

Tipps, die auch Julia Roberts beim legendären Dinner mit Richard Gere gut zu Gesicht gestanden hätten: Wozu brauche ich das ganze Besteck, fasse ich das Glas am Stil an und darf ich mein Sektglas aus der Bar mit an den Tisch nehmen? Diese und viele andere Fragen klärt für Sie Katharina Höchemer, Vorstandsmitglied der Knigge Gesellschaft für moderne Umgangsformen, für perfektes Benehmen beim Geschäftsessen. Mehr Infos auch auf www.knigge-in-mainhattan.de

Dieser Beitrag erschien im UTV Magazin Februar 2015.

UTV International: Chinesisch für Anfänger mit Lisa

Fremdsprachenkenntnisse braucht man in fast jedem qualifizierten Job. Englisch ist wichtig, klar, aber viele Unternehmen bauen ihr Geschäft in China aus und suchen immer öfter nach Mitarbeitern mit Chinesisch-Kenntnissen. Bei UTV ermöglichen wir Ihnen einen ersten Einstieg mit der 8jährigen Lisa aus dem Heidekreis. Sie spricht 3 Sprachen fließend: Deutsch, Englisch und Mandarin. Heute erkkärt sie in "Chinesisch für Anfänger" den UTV-Zuschauern, was es mit dem chinesischen Neujahrsfest auf sich hat!

Dieser Beitrag erschien im UTV Magazin Februar 2015.

UTV Expertinnen-Tipp: "Bühnencheck" mit Antje Diller-Wolff | shs medien

Viele Menschen, die an einer Podiumsdiskussion teilnehmen, auf der Bühne auftreten oder etwas überreichen oder sogar einen Preis entgegennehmen sollen, haben vorher Lampenfieber. Das ist durchaus verständlich, Moderatorin Antje Diller-Wolff, die regelmäßig in Podiumsdiskussionen Gesprächspartner hat, die nicht jede Woche vor Publikum im Rampenlicht sitzen, gibt Tipps, wie man dem Auftritt deutlich entspannter entgegenblicken kann.

UTV Expertinnen-Tipp: "Stil und Etikette" mit Katharina Höchemer | Knigge in Mainhattan

Ob Stehempfang, Buffet beim Firmenjubiläum oder Business-Lunch mit Kunden oder Sponsoren - wer gute Umgangsformen verinnerlicht hat, wird sich locker und souverän auf Gesprächsinhalte konzentrieren können. Katharina Höchemer ist Vorstandsmitglied der Knigge Gesellschaft für moderne Umgangsformen. Sie weiß, was genau es mit Etikette und Stil auf sich hat. Mehr Infos auch auf www.knigge-in-mainhattan.de

Dieser Beitrag erschien im UTV Magazin Januar 2015.

UTV Expertinnen-Tipp: "Profifotograf" mit Andrea Jüttner-Lohmann | coranoir.de

Als am falschen Ende gespart erweist sich häufig der Schnappschuss in Nachbars Garten, wenn es darum geht, ein professionelles Foto auf Homepage oder Flyer zu bringen. Es reicht eben nicht, nur auf den Auslöser zu drücken, Hintergrund, Licht, Bildausschnitt und Körperhaltung spielen eine entscheidende Rolle. Ein Plädoyer für den Profi von der erfahrenen Fotografin Andrea Jüttner-Lohmann von coranoir.de

UTV Expertinnen-Tipp: "Entspannt im Büro" mit Elke Scholle | Personal Trainerin

Viele von uns arbeiten häufig viele Stunden am Computer und das nicht immer in einer ganz optimalen Körperhaltung. Nacken- und Schulterverspannungen und Rückenschmerzen sind die Folge. Kleine Regenerationspausen können schon Wunder wirken, wenn man die richtigen Übungen macht. Unsere Expertin ist Personal Trainerin Elke Scholle aus Soltau.

Dieser Beitrag erschien im UTV Magazin Januar 2015.

UTV Expertinnen-Tipp: "Akquise" mit Anke Tielker | Unternehmensberatung

Vor Akquise graut vielen Existenzgründern, und auch gestandene Unternehmerinnen machen gerne mal einen kleinen Bogen bis Schlenker vor diesem Thema. Unternehmensberaterin Anke Tielker ist eine Expertin für Akquise und zeigt, wie man dieses Thema geradezu liebgewinnen kann, wenn man es nur richtig angeht.

Dieser Beitrag erschien im UTV Magazin Januar 2015.

UTV Expertinnen-Tipp: "Onlineshops" mit Ingeborg Brase | Agentur BRASESTRUCK

Rechtssicherheit bei Internetseiten ist ein heikles Gebiet. Vermeintlich logische Überlegungen erweisen sich schnell als rechtliche Fallstricke. Wie vermeidet man diese? Worauf ist beim Aufbau von Homepage und Onlineshop zu achten? UTV-Chefprogrammiererin Ingeborg Brase von der Agentur BRASESTRUCK gibt Tipps.

UTV Expertinnen-Tipp: "Klar sprechen" mit Antje Diller-Wolff | shs medien

Großes Verständnis für alle Schleckermäuler und Süßschnäbel, die gerne naschen und Schokolade und Gummibärchen auch als Nervennahrung nutzen. Dies sei jedem gegönnt, aber vor einem Redevortrag nicht zu empfehlen. Warum nicht und was die bessere Alternative ist, um den Auftritt sogar noch souveräner zu gestalten, erfahren Sie von Rhetorik-Trainerin Antje Diller-Wolff.

UTV Expertinnen-Tipp: "MakeUp" mit Beate Parthen | Typstylistin und Visagistin

Menschen, die einen wichtigen Auftritt vor Publikum vor sich haben, sei es im Vortrag oder auf der Bühne, denken natürlich auch darüber nach, wie sie möglichst gut "rüberkommen". Neben dem Inhalt geht es natürlich auch um ein optimales Äußeres, um den ersten Eindruck. Was Sie da bei MakeUp und Frisur bedenken sollten, sagt Ihnen Beate Parthen im Expertinnen-Tipp, in dem es auch darum geht, der stets präsenten Furcht vor dem "Rot werden" tatkräftig entgegenzutreten.

UTV Expertinnen-Tipp: "Datenschutz" mit Anika Schön | Agentur marke:ICH

Das eine Internetseite viel mehr ist, als nur Bilder und Worte, sondern auch juristische Belange nach sich ziehen kann, wird häufig unterschätzt. Nicht nur das Impressum und seine Inhalte ist ein häufiger Fallstrick, sondern auch die Datenschutzerklärung, ihre Inhalte und die Platzierung sind Dinge, die man beim Betreiben einer geschäftlichen Website im Blick haben sollte. Anika Schön von der Werbeagentur marke:ICH aus Neuenkirchen im Landkreis Heidekreis gibt erste Tipps.

UTV International: Chinesisch für Anfänger mit Lisa

Fremdsprachenkenntnisse braucht man in fast jedem qualifizierten Job. Englisch ist wichtig, klar, aber viele Unternehmen bauen ihr Geschäft in China aus und suchen immer öfter nach Mitarbeitern mit Chinesisch-Kenntnissen. Bei UTV ermöglichen wir Ihnen einen ersten Einstieg mit der 8jährigen Lisa aus dem Heidekreis. Sie spricht 3 Sprachen fließend: Deutsch, Englisch und Mandarin. Heute bringt sie in "Chinesisch für Anfänger" den UTV-Zuschauern bei, warum "Hast du schon gegessen" wichtiger ist als Guten Tag!

Dieser Beitrag erschien im UTV Magazin Januar 2015.

UTV International: Unser Multitalent Lisa stellt sich vor.

Mutlitalent deshalb, weil sie mit 8 Jahren schon drei Sprachen fliessend spricht: Deutsch, Englisch und Mandarin. Lisa treffen Sie in jedem UTV Magazin - sie bringt Ihnen mit jedem Clip ein kleines bißchen mehr Chinesisch bei!

UTV Expertinnen-Tipp: "Kleidung" mit Beate Parthen | Typstylistin und Visagistin

Menschen, die einen wichtigen Auftritt vor Publikum vor sich haben, sei es im Vortrag oder auf der Bühne, denken natürlich auch darüber nach, wie sie möglichst gut "rüberkommen". Neben dem Inhalt geht es natürlich auch um ein optimales Äußeres, um den ersten Eindruck. Neben MakeUp und Frisur ist die Kleidung wichtig. Angemessen sollte sie sein, seriös, modisch und natürlich kleidsam. Was ist die richtige Rocklänge für welchen Anlass, woher weiß ich, was an mir gut aussieht? Tipps gibt es hierzu von Visagistin Beate Parthen, die häufig für TV- und Bühnenproduktionen arbeitet.

ManagedExchange bei domainFACTORY
Anzeige